Fidelity Funds - Germany Fund A Acc (EUR)

Anlagepolitik

Der Teilfonds investiert mindestens 70 % (in der Regel aber 75 %) seines Vermögens in Aktien von Unternehmen, die ihren Hauptsitz in Deutschland haben, dort notiert sind oder dort einen Großteil ihrer Geschäfte tätigen. Der Teilfonds darf ergänzend auch in Geldmarktinstrumente investieren. Der Teilfonds investiert mindestens 50 % seines Vermögens in Wertpapiere von Emittenten mit guten Umwelt-, Sozial- und Governance-Eigenschaften (ESG).

Wertentwicklungsdiagramm

Wertentwicklungstabelle

kumuliert pro Jahr
seit Jahresbeginn 4,85 %
3 Jahre 0,92 % 0,30 %
5 Jahre 25,08 % 4,57 %
10 Jahre 72,18 % 5,58 %
seit Auflegung 174,80 % 5,93 %

Kennzahlen

Volatilität Value at Risk Sharpe-Ratio Max. Drawdown Erholungsperiode (nach max. Drawdown)
3 Jahre 17,16 % -11,04 % -0,06 -29,76 %
5 Jahre 19,94 % -12,77 % 0,20 -38,09 % 358 Tage
10 Jahre 18,54 % -11,86 % 0,28 -38,09 %
seit Auflegung 20,86 % -13,34 % 0,24 -57,47 % 1.519 Tage

Nachhaltigkeit

Environmental - Umwelt 0
Social - Soziales 2
Governance 0
ESG Rating 1,2
Ausschlusskriterien
- Arbeitsrechte Nein
- Automobilindustrie Nein
- Chemie Nein
- Fossile Energieträger Nein
- Gentechnik Nein
- Geschäftspraktiken Nein
- Kernkraft Nein
- Luftfahrt Nein
- Menschenrechte Nein
- Pornographie Nein
- Suchtmittel Nein
- Tiere Nein
- Umweltverhalten Nein
- Verstoß gegen Global Compact Nein
- Waffen / Rüstung Ja

Jährliche Wertentwicklung

Portfolioallokation

Fondsaufteilung nach Asset-Klassen

Top 10 Holdings (Stand: 29.02.2024)

SAP SE 9,80 %
Deutsche Telekom 9,20 %
INFINEON TECHNOLOGIES AG 7,00 %
Allianz 5,70 %
Hannover Rück 5,00 %
Munich Reinsurance 5,00 %
Airbus Group SE 4,90 %
MTU Aero Engines 4,80 %
Siemens AG 4,70 %
DHL Group AG 4,30 %

Top 10 Regionen (Stand: 29.02.2024)

Deutschland 83,70 %
Frankreich 7,40 %
Italien 3,20 %
Niederlande 2,30 %
Schweiz 1,50 %
Taiwan 1,40 %
Weitere Anteile 0,50 %

Top 10 Branchen (Stand: 29.02.2024)

Finanzwesen 24,10 %
Industrie 23,30 %
Informationstechnologie 19,80 %
Gesundheitswesen 13,20 %
Kommunikationsdienstleist. 9,20 %
Konsumgüter 6,70 %
Werkstoffe 2,60 %
Weitere Anteile 1,10 %