AB International Health Care Portfolio A USD

Anlagepolitik

Der Fonds strebt langfristigen Kapitalzuwachs durch globale Investments in Aktien von Unternehmen aus den Branchen Gesundheitswesen und Medizintechnik an. Der Großteil der Investments betrifft in der Regel Unternehmen aus den USA. Durch einen Prozeß der Einzeltitelauswahl, der auf einem Bottom Up- Ansatz beruht, versucht das Team, die Marktführer im Hinblick auf überdurchschnittliches Research, Finanzkontrolle und Marketingkompetenz herauszufiltern.

Wertentwicklungsdiagramm

Wertentwicklungstabelle

kumuliert pro Jahr
seit Jahresbeginn 4,90 %
3 Jahre 33,58 % 10,12 %
5 Jahre 68,37 % 10,97 %
10 Jahre 248,53 % 13,29 %
seit Auflegung 396,90 % 6,55 %

Kennzahlen

Volatilität Value at Risk Sharpe-Ratio Max. Drawdown Erholungsperiode (nach max. Drawdown)
3 Jahre 14,43 % -9,44 % 0,38 -21,91 % 471 Tage
5 Jahre 17,60 % -11,48 % 0,54 -26,30 % 58 Tage
10 Jahre 15,64 % -10,19 % 0,65 -26,30 %
seit Auflegung 16,90 % -11,01 % -42,30 % 1.422 Tage

Nachhaltigkeit

Environmental - Umwelt 0
Social - Soziales 2
Governance 5
ESG Rating 1,6
Ausschlusskriterien
- Arbeitsrechte Nein
- Automobilindustrie Nein
- Chemie Nein
- Fossile Energieträger Nein
- Gentechnik Nein
- Geschäftspraktiken Nein
- Kernkraft Nein
- Luftfahrt Nein
- Menschenrechte Ja
- Pornographie Nein
- Suchtmittel Nein
- Tiere Nein
- Umweltverhalten Nein
- Verstoß gegen Global Compact Ja
- Waffen / Rüstung Ja

Jährliche Wertentwicklung

Portfolioallokation

Fondsaufteilung nach Asset-Klassen

Top 10 Holdings (Stand: 31.01.2024)

Unitedhealth Group 7,91 %
Novo Nordisk 7,48 %
Eli Lilly 7,17 %
Roche Holdings AG 5,62 %
Amgen 4,79 %
Regeneron Pharmaceuticals 4,64 %
Vertex Pharmaceuticals 4,53 %
Gilead Sciences 4,45 %
GSK 4,42 %
Elevance Health Inc 4,17 %

Top 10 Regionen (Stand: 31.01.2024)

USA 73,76 %
Dänemark 11,63 %
Schweiz 8,00 %
Japan 2,90 %
Deutschland 1,19 %
Australien 0,95 %
Frankreich 0,72 %
Indien 0,36 %
China 0,32 %
Weitere Anteile 0,17 %

Top 10 Branchen (Stand: 31.01.2024)

Pharmaindustrie 34,11 %
Biotechnologie 21,23 %
Gesundheitsdienstleister 16,14 %
Medizinische Ausstattung und Zubehör 15,83 %
Biowissenschaften Tools & Dienstleistungen 5,00 %
Weitere Anteile 3,61 %
Gesundheitswesen: Technologie 2,94 %
Professionelle Dienstleistungen 0,82 %
Körperpflegeprodukte 0,32 %