Barings ASEAN Frontiers Fund (EUR)

Anlagepolitik

Das Anlageziel des Fonds ist ein langfristiger Kapitalzuwachs. Der Fonds investiert in Aktien von Unternehmen in Asien, vor allem in Ländern, die Mitglieder der Vereinigung südostasiatischer Nationen (ASEAN) sind, und die nach Ansicht des Fondsmanagements vom Wirtschaftswachstum und der Wirtschaftsentwicklung der Region profitieren. Zu den Mitgliedern von ASEAN zählen Singapur, Thailand, die Philippinen, Malaysia, Indonesien und Vietnam.

Wertentwicklungsdiagramm

Wertentwicklungstabelle

kumuliert pro Jahr
seit Jahresbeginn 5,48 %
3 Jahre 0,15 % 0,05 %
5 Jahre 19,81 % 3,68 %
10 Jahre 74,82 % 5,74 %
seit Auflegung 292,60 % 5,57 %

Kennzahlen

Volatilität Value at Risk Sharpe-Ratio Max. Drawdown Erholungsperiode (nach max. Drawdown)
3 Jahre 11,54 % -7,64 % -0,11 -22,40 %
5 Jahre 15,83 % -10,42 % 0,19 -39,16 % 260 Tage
10 Jahre 15,30 % -10,01 % 0,36 -39,16 %
seit Auflegung 18,33 % -12,02 % 0,22 -64,98 % 1.597 Tage

Nachhaltigkeit

Environmental - Umwelt 0
Social - Soziales 2
Governance 0
ESG Rating 1,2
Ausschlusskriterien
- Arbeitsrechte Nein
- Automobilindustrie Nein
- Chemie Nein
- Fossile Energieträger Nein
- Gentechnik Nein
- Geschäftspraktiken Nein
- Kernkraft Nein
- Luftfahrt Nein
- Menschenrechte Nein
- Pornographie Nein
- Suchtmittel Nein
- Tiere Nein
- Umweltverhalten Nein
- Verstoß gegen Global Compact Nein
- Waffen / Rüstung Ja

Jährliche Wertentwicklung

Portfolioallokation

Fondsaufteilung nach Asset-Klassen

Top 10 Holdings (Stand: 29.02.2024)

DBS 9,16 %
PT Bank Central Asia 8,60 %
Oversea-Chinese Banking Corp Ltd 7,38 %
PT Bank Rakyat 7,21 %
SEA LTD 4,08 %
Bangkok Dusit Medical Services Public 3,81 %
CP All Public, Co. Ltd. 3,39 %
International Container Term Services In 2,34 %
CapitaLand 2,24 %
PT Bank Negara Indonesia 2,19 %

Top 10 Regionen (Stand: 29.02.2024)

Singapur 31,20 %
Indonesien 26,60 %
Thailand 20,40 %
Philippinen 11,60 %
Malaysia 6,90 %
Vietnam 3,00 %
Weitere Anteile 0,30 %

Top 10 Branchen (Stand: 29.02.2024)

Finanzwerte 40,90 %
Industrie 11,50 %
zyklische Konsumgüter 10,00 %
nichtzyklische Konsumgüter 8,30 %
Informationstechnologie 6,90 %
Immobilien 6,20 %
Kommunikationsdienstleist. 5,70 %
Gesundheitswesen 5,60 %
Energie 2,30 %
Versorger 1,50 %