DWS Deutschland LC

Anlagepolitik

Ziel der Anlagepolitik ist es, einen Wertzuwachs gegenüber dem Vergleichsmaßstab (CDAX) zu erzielen. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds hauptsächlich in Aktien deutscher Aussteller, wobei eine marktbreite Anlage in Standardwerte und ausgewählte Nebenwerte im Vordergrund steht. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Investments dem Fondsmanagement. Der Fonds bewirbt ökologische und soziale Merkmale oder eine Kombination aus diesen Merkmalen, ohne dabei eine explizite ESG und/oder nachhaltige Anlagestrategie zu verfolgen. Die Rendite des Produktes lässt sich von dem täglich berechneten Anteilspreis und einer etwaigen Ausschüttung ableiten. Der überwiegende Teil der Wertpapiere des Fonds oder deren Emittenten wird voraussichtlich Bestandteil der Benchmark sein. Das Fondsmanagement wird nach eigenem Ermessen in nicht in der Benchmark enthaltene Wertpapiere und Sektoren investieren, um besondere Anlagechancen zu nutzen. Das Portfolio wird voraussichtlich nicht u…
Weiter

Wertentwicklungsdiagramm

Wertentwicklungstabelle

kumuliert pro Jahr
seit Jahresbeginn 2,82 %
3 Jahre -1,90 % -0,64 %
5 Jahre 20,74 % 3,84 %
10 Jahre 67,42 % 5,28 %
seit Auflegung 816,42 % 7,53 %

Kennzahlen

Volatilität Value at Risk Sharpe-Ratio Max. Drawdown Erholungsperiode (nach max. Drawdown)
3 Jahre 21,13 % -13,78 % -0,09 -36,97 %
5 Jahre 25,22 % -16,43 % 0,13 -47,58 % 308 Tage
10 Jahre 22,78 % -14,84 % 0,21 -50,01 %
seit Auflegung 23,39 % -15,20 % -74,87 % 2.826 Tage

Nachhaltigkeit

Environmental - Umwelt 4
Social - Soziales 4
Governance 5
ESG Rating 4,1
Ausschlusskriterien
- Arbeitsrechte Nein
- Automobilindustrie Nein
- Chemie Nein
- Fossile Energieträger Ja
- Gentechnik Nein
- Geschäftspraktiken Nein
- Kernkraft Ja
- Luftfahrt Nein
- Menschenrechte Nein
- Pornographie Ja
- Suchtmittel Ja
- Tiere Nein
- Umweltverhalten Nein
- Verstoß gegen Global Compact Ja
- Waffen / Rüstung Ja

Jährliche Wertentwicklung

Portfolioallokation

Fondsaufteilung nach Asset-Klassen

Top 10 Holdings (Stand: 29.02.2024)

SAP SE 9,80 %
Allianz SE 8,10 %
Deutsche Telekom 5,60 %
INFINEON TECHNOLOGIES AG 5,50 %
Deutsche Post AG 4,00 %
Münchener Rück 3,20 %
Adidas 3,10 %
MTU Aero Engines 2,80 %
Mercedes-Benz Group AG 2,80 %
Deutsche Boerse 2,60 %

Top 10 Regionen (Stand: 29.02.2024)

Deutschland 99,80 %
Weitere Anteile 0,20 %

Top 10 Branchen (Stand: 29.02.2024)

IT 18,70 %
Finanzen 17,80 %
Industrie 17,50 %
Dauerhafte Konsumgüter 16,80 %
Gesundheitswesen 12,00 %
Kommunikationsdienste 6,30 %
Weitere Anteile 4,30 %
Immobilien 2,40 %
Versorger 2,40 %
Grundstoffe 1,80 %

Top 10 Währungen (Stand: 29.02.2024)

EUR 99,80 %
Weitere Anteile 0,20 %